...alles klar in den USA?
...alles klar in den USA?



...alles klar in den USA?



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Caros Blog
   Annas Blog



http://myblog.de/katja-in-america

Gratis bloggen bei
myblog.de





Alles Knorke in New Yorke?

Hey! How are you... Die typische Begrüßung eines Amerikaners, obwohl es ihn überhaupt nicht schert, fragt er erstmal nach dem Befinden seines Gegenübers. Eigentlich sehr nett, aber ich vermute, dass daher das Gerücht oder die Meinung kommt die Amis seien oberflächlich und aufgesetzt. Genauso Wie das übertriebene Lächeln und die Freundlichkeit der Leute. Ob in der Werbung oder sonstwo. Viele meinen das wär übertrieben, ich finde die Amerikaner sind genial was das Thema Marketing und Verkauf angeht. Auch wenn sie sich slbst verkaufen. Vielleicht ungewohnt und ein bisschen nervig dieses Verhalten, aber geschickt!

Aber das nur zum Einstieg. Fällt mir gerade nur ein,weil ich eben aus der Mall gekommen bin. Naja.

Also, meine 3. Woche war bis jetzt wenig ereignisreich, da eigentlich alles läuft wie immer. Das heißt, dass ich so langsam anfange mich hier richtig einzuleben. Am Sonntag Abend hab ich mich lange mit meiner hostmum unterhalten und sie hat mir noch ein paar Sachen erklärt. Ab Morgen bin ich nämlich alleine mit den Kids. Hanna fliegt dann nach San Francisco und so und anschließend nach Hause. Also, Daumendrücken, dass alles klappt.

Was meine Freizeitplanung angeht war ich am Sonntag natürlich in der City. Diesmal stand China Town auf dem Programm. Mann ist das dreckig. New York an für sich ist ja schon nen Saustall, aber China Town. Pfui. So richtig spannend fand ich das Viertel auch nicht. Bis auf die Tatsache, dass die Schilder alle in Chinesisch sind und man vernünftiges Essen für wenig Geld bekommt ist es total nervig. Es scheint als hätte man TURI auf der Stirn stehen, auf jeden Fall kann man nich einmal ruhig auf dem Gehweg entlang laufen ohne ständig "original" Gucci Täschchen angeboten zu bekommen. Nicht so ganz mein Fall. Naja. Am nächsten Sonntag geht´s ab nach SoHo. Da soll angeblich der Bär steppen und das Viertel soll auch extrem Kunst geprägt sein. Bin mal gespannt. Wenn ich´s schaffe wollt ich auch noch nach Tribeca, auch so ein Künstlerviertel.

Ich melde mich dann mal wie es war. Bis dann

Katja

23.7.08 22:05
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung